News

14.11.2020

Neue Umfrage - Die besten Erfolgschancen für Ihren Antrag

Helfen Sie uns mit Ihrer Expertise und nehmen Sie an unserer neuen Umfrage teil!

Kennen Sie schon unser Textarchiv? 14.09.2020

Als Premiummitglied (für DGVT-BV-Mitglieder kostenfrei) erhalten Sie nicht nur unseren Expertinnenrat, sondern haben auch Zugriff auf zahlreiche hilfreiche Dokumente rund um die Kostenerstattung.

Kassenwatch im Interview mit Rechtstip.com 31.08.2020

Telefonische Absagen und lange Verfahren in der Kostenerstattung

Corona-Umfrage 11.06.2020

Welche Probleme es gibt und wie die Versorgung klappt

Genehmigungsfiktion wertlos in der Kostenerstattung? 11.06.2020

Neue Rechtsprechung mit schwerwiegenden Folgen

Umfrage: Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kostenerstattung 26.05.2020

Nehmen Sie an der Umfrage teil und informieren Sie auch Ihre Kolleg*innen!

„Behandlung nur durch eine Frau“? 20.05.2020

Kann man als Patient*in in der Kostenerstattung auf der Behandlung durch ein bestimmtes Geschlecht bestehen?

eTerminservice der TSS: Bedeutung für die Kostenerstattung 18.04.2020

Hunderte Termine wurden der TSS online gemeldet - Wo der eTerminservice für die Kostenerstattung problematisch werden kann und wo es Chancen gibt.

BKK Scheufelen: Voller EBM-Satz statt 1,0-fach nach GOP 12.03.2020

Im November hatten wir darüber berichtet, dass wir auch bei der BKK Scheufelen bezüglich des 1,0-fachen GOP-Satzes aktiv geworden sind.

Juristische Unterstützung und Klagen gegen Krankenkassen 03.03.2020

Unsere Umfrage hat gezeigt: Immer mehr Patient*innen nehmen im Antragsverfahren juristische Hilfe in Anspruch, teilweise bis hin zur Klage gegen die Krankenkasse.

Grüne: Krankenkassen sollten Anzahl an Ablehnungen offenlegen! 03.03.2020

Um den Wettbewerb zwischen den gesetzlichen Krankenversicherungen gerechter zu gestalten, wurde am 13.02.2020 das Faire-Kassenwettbewerb-Gesetz vom Bundestag verabschiedet. Kernthema war die Reform des Finanzausgleichs unter den Krankenkassen.

Krankenkassen dürfen regelmäßige vertragsärztliche Bestätigung verlangen 11.12.2019

Krankenkassen wie Pronova BKK und Viactiv fordern in der Kostenerstattung trotz durch MDK bewilligter LZT regelmäßige Vorstellung bei einem Vertragsarzt oder einer Vertragsärztin, um die Therapieindikation prüfen zu lassen.

Präventionsangebote für gesetzlich Versicherte auch ohne Kassenzulassung möglich 23.11.2019

Auch für Kostenerstatter*innen gibt es die Möglichkeit, Projekte zur Prävention zu entwickeln und sie zertifizieren zu lassen

Kassenwatch erwirkt aufsichtsrechtliche Überprüfung  08.11.2019

Die IKK Classic möchte in der Kostenerstattung nur noch den 1,0-fachen GOP-Satz zahlen. Wir versuchen dies zu verhindern!

Großes Interesse an Kassenwatch-Plattform 13.09.2019

Der DGVT-Berufsverband Psychosoziale Berufe (DGVT-BV) hat bei einer Veranstaltung in Mainz am 10. September 2019 seine interaktive Datenbank „Kassenwatch“ vorgestellt. Mit ihr werden Fälle ungerechtfertigter Ablehnungen der Kostenübernahme für psychotherapeutische Behandlungen seitens der Krankenkassen dokumentiert und eine Vernetzung unter den Betroffenen hergestellt. Das Projekt stieß bei den Teilnehmer*innen auf großes Interesse...

Darf Kasse Wechsel zum Vertragsbehandler fordern? 02.09.2019

12 Sitzungen bewilligt, Kasse fordert Wechsel zum Vertragsbehandler? Das halten wir für juristisch nicht bindend, da nicht zweckmäßig.

"Psychoreport 2019" der DAK-Gesundheit: Kostenerstattung wichtiger denn je 27.08.2019

Zahl der Krankschreibungen wegen psychischer Probleme in 20 Jahren verdreifacht

Nachgehakt: IKK classic zahlt nur 1,0-fachen GOP-Satz 06.08.2019

Die IKK classic möchte nur den 1,0-fachen GOP-Satz erstatten und schließt EBM grundsätzlich als Abrechnungsgrundlage aus. Das Kassenwatch-Team hat nachgehakt.

Juristischer Beistand: Oft erfolgreich aber lange Wartezeiten 05.08.2019

Eine rechtssichere Antragsstellung ist die Grundvoraussetzung für eine Bewilligung - lesen Sie hier, worauf Sie achten müssen.

Systemversagen: An den Pflichten der Kassen ansetzen! 05.08.2019

Die Vermittlung eines Therapieplatzes über die Termin-Service-Stelle muss seitens der Krankenkassen sichergestellt sein. Die Prüfung weiterer Sachverhalte kann so entfallen.

Ärzteblatt: Kassenwatch.de - Praxis der Kostenerstattung im Visier 11.04.2019

Das Ärzteblatt PP berichtet in der aktuellen Ausgabe über Kassenwatch.

Sachsen: Im Schnitt mindestens ein halbes Jahr Wartezeit bis zur Therapie 05.04.2019

Wer psychische Probleme hat, muss in Sachsen oder Thüringen nur noch wenige Wochen auf ein Erstgespräch warten. Aber die Zeit bis zur eigentlichen Behandlung kann noch einmal lang werden.

Spahn beauftragt Selbstverwaltung mit Vorschlag für eine Psychotherapie-Reform 27.02.2019

Bundesregierung beschließt Gesetzentwurf und beauftragt den Gemeinsamen Bundesausschuss, ein neues Konzept für den Zugang zur ambulanten psychotherapeutischen Behandlung auszuarbeiten.

TSVG: Koalition verschiebt Neuregelung der Psychotherapie 22.02.2019

Große Koalition hat Pläne zur Neuregelung der Psychotherapie vorerst gestoppt - Psychotherapie soll mit einem eigenständigen Gesetz reformiert werden

Behandlung von Bundespolizisten durch Privatpraxen - Informationen der BPtK 31.01.2019

Die BPtK hat neue Informationen veröffentlicht, die für Privatpraxen, die Bundespolizisten behandeln, relevant sind

Erfolgreiche Petition gegen das TSVG 06.01.2019

197.000 Unterschriften gegen die Schaffung neuer Hürden beim Zugang zur Psychotherapie.

Stern (Neon): Neuregelung der Psychotherapie "eine Katastrophe für Betroffene!" 05.01.2019

Das Terminservice- und Versorgungsgesetz schränkt die freie Therapeutenwahl ein und belastet Betroffene enorm.

SZ: Therapie - "Hürdenlauf" für psychisch Kranke 05.01.2019

Großer Protest gegen Neuregelung der Psychotherapie

BPtK: Freie Therapeutenwahl soll eingeschränkt werden 05.01.2019

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn plant die Einschränkung der freien Wahl des Psychotherapeuten per Gesetz.